CDU-Bezirksfraktion Altona:

Geschäftsstelle: Schmarjestraße 50 · 22767 Hamburg Telefon: 040 - 380 83 299 rathaus@cdu-altona.de

Aktuelles aus dem Bezirk

VON DER SCHANZE BIS ZUM KLÖVENSTEEN

fuenfarm
Sport Verkehr

Blankenese: Umplanung des „Fünfarmigen Banditen“ dringend angezeigt

Die Kreuzung an der ehemaligen ESSO-Tankstelle in Blankenese, bekannt als „Fünfarmiger Bandit“, weil am Mühlenberg fünf Straßen aufeinandertreffen, soll neu gestaltet werden. Insbesondere die Führung des Radverkehrs hatte einen Umbau notwendig gemacht. Tim Schmuckall, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion hält die vorliegende Pl...

fraktionsfoto
Allgemein

Sven Hielscher als Fraktionsvorsitzender bestätigt

Am 11. Juli haben sich Fraktionen und Bezirksversammlungen konstituiert. Die Bezirksversammlung wird zukünftig aus sieben und nicht mehr aus fünf Fraktionen bestehen. Volt und AfD sind nun mit jeweils drei Abgeordneten als Fraktion vertreten. Für eine Mehrheit oder sogar Koaltion sind jetzt mindestens drei Fraktionen notwendig. Das wird eine konstr...

volkspark
Allgemein Sport Verkehr

Fußball-EM: Warum bloß keine Stadionparkplätze?

Die Stadt Hamburg freut sich auf die internationalen Gäste, die zu uns kommen, um Fußball gemeinsam zu genießen. Glücklich, wer eine Karte ergattern konnte, um eines der Spiele im Volksparkstadion sehen zu können. Allerdings war aus der Presse zu erfahren, dass entgegen allen guten Erfahrungen mit den verfügbaren Parkplätzen um das Stadion herum, n...

hallo - 1
Sport Wirtschaft

CDU Altona: Public Viewing ermöglichen

Viele Fans müssen sich mangels Tickets mit dem Verfolgen der Spiele auf Bildschirm oder Leinwand begnügen. Auf Antrag der CDU beschließt die Bezirksversammlung am 30. Mai 2024, dass das Bezirksamt mit Public Viewing im Außenbereich großzügig umgehen möge. Public Viewing hat sich als fester Bestandteil der Fußballkultur etabliert und bietet Fans ei...

hallo - 1
Haushalt

Legalized it. Aber wer zahlt die Rechnung?

Die Ampel hat mit dem Cannabisgesetz auf Bundesebene neue Probleme geschaffen, die nun vor allem die Kommunen ausbaden müssen. Nachdem der Senat, und insbesondere der Finanzsenator Dressel, dem Bezirksamt Altona die erforderlichen Mittel zur Bewältigung der durch das Cannabisgesetz neu entstandenen Aufgaben versagt, hat die Bezirksversammlung auf I...

sbahn
Verkehr

Wichtige Impulse für S-Bahnhöfe

Die öffentlichen Verkehrsmittel müssen eine attraktive Alternative zum eigenen Auto sein. Dann steigen Menschen auch um. Deshalb standen gleich drei S-Bahnhöfe im April auf der Tagesordnung der Bezirksversammlung Altona. Sülldorf: Bei einem Umbau müssen sichere und barrierefreie Zugänge im Westen und Osten geschaffen werden, die die Fahrgastströme ...

Sicherheit Soziales

Bahnhof Holstenstraße darf kein Drogenhotspot mehr sein.

Auf Initiative der CDU-Altona stimmte die Bezirksversammlung erneut für mehr Sicherheit am S-Bahnhof Holstenstraße. Bezirksamt und Sozialbehörde werden mit dem Beschluss aufgefordert, für eine erhöhte Polizeipräsenz, verbesserte Zusammenarbeit mit der DB-Sicherheit, eine auskömmliche Finanzierung der Straßensozialarbeit sowie die Wiederaufnahme des...

tim
Allgemein

Tim Schmuckall: 20 Jahre Kommunalpolitik mit Kompetenz und Leidenschaft

Danke, Tim Schmuckall! Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion Altona und Vorsitzende des Verkehrsausschusses der Bezirksversammlung Altona wurde heute für 20 Jahre Engagement für Altona geehrt. In seiner Rede äußerte Tim Schmuckall für die am 9. Juni neu zu wählende Bezirksversammlung einen Herzenswunsch: „Eine aktive BV, ...

WhatsApp Bild 2024-03-28 um 20.02.42_3e9383a0
Verkehr Wirtschaft

Baustellen: Es wird immer chaotischer

Die Bäume in der Reventlowstraße sind auf Veranlassung des grün geführten Bezirksamts gefällt worden. Die Bauarbeiten für den Ausbau eines kleinen Teilstücks der Veloroute 1 beginnen am 8. April. Die bereits jetzt unerträgliche Baustellenlast im Viertel steigt noch weiter an. Die Zukunft der inhabergeführten Geschäfte in der Waitzstraße ist gefährd...

Auf dem Laufenden bleiben? Unseren Newsletter abonnieren!