Hinweise angesichts der aktuellen Entwicklung

  • Die Bezirksversammlungen im März und April finden nicht statt!
    Unaufschiebbare Entscheidungen werden in den Hauptausschusssitzungen getroffen.
  • Alle anderen Ausschusssitzungen finden nur dann statt, wenn die Mehrheit der Sprecher/innen diese für unerlässlich halten.
  • Die für die zweite Aprilhälfte geplanten Ortsmitgliederversammlungen mit den Wahlen werden verschoben.
    Der Ersatztermin-Zeitraum wird in Kürze bekannt gegeben.
  • Alle partei-internen Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt!
    (Kreisvorstand, KreisMitgliederversammlung, Treffen der Vereinigungen etc.)
  • Konkretisierungen zur Umsetzung der Maßnahmen der Bundesregierung können Sie  unter  erfragen.
  • Der Hamburger Senat informiert unter hamburg.de/coronavirus über weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus.
  • Wir bitten von Besuchen der Geschäftsstelle in der Schmarjestrasse in Altona sowie der Landesgeschäftsstelle im Leinpfad abzusehen. Die Geschäftsstellen sind telefonisch zu erreichen.

Anträge und Anfragen

Kleine und Große Anfragen sowie Auskunftsersuchen an das Bezirksamt sowie an die Fachbehörden sind wichtige Instrumente der parlamentarischen und politischen Arbeit. Sie dienen insbesondere der Aufklärung politischer Sachverhalte und der Kontrolle des Bezirksamtes sowie des Senates. Alle Anfragen der CDU Fraktion finden Sie unter:

sitzungsdienst-altona.hamburg.de – SUCHWORT=CDU


Ausschüsse der Bezirksversammlung Altona

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen