Das Bezirksamt Altona entwickelt derzeit gemeinsam mit den Weihnachtsmarkt-Schaustellern mit großem Einsatz Lösungen, damit auch in diesem Jahr trotz der Corona-Pandemie Weihnachtsmärkte in Altona stattfinden können. Für die meisten Märkte wurden bereits geeignete Konzepte entwickelt, aktuell wird unter Hochdruck an einer genehmigungsfähigen Lösung für den beliebten Weihnachtsmarkt in der Ottenser Hauptstraße gearbeitet. 

Weihnachtsmärkte sind auch in Pandemiezeiten wichtig – für die Aussteller ebenso wie für die vielen Weihnachtsmarkt-Fans. Wir freuen uns, dass wir bei diesem Thema fraktionsübergreifend einer Meinung sind und konnten bereits mit intensiver Vorarbeit durch das Altonaer Bezirksamt für alle Märkte gute Lösungen finden. Für den beliebten Weihnachtsmarkt in der Ottenser Hauptstraße wird eine Lösung erarbeitet. Eines ist klar: Sofern es das Infektionsgeschehen zulässt, wird es auch in diesem Jahr in Altona Weihnachtsmärkte geben“, erklärt Dr. Kaja Steffens, Sprecherin für Verbraucherschutz der CDU-Fraktion Altona.

PM-CDU-Bezirksfraktion-Altona-Weihnachtsmaerkte-200924.pdf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen