Einladung zum digitalen Gespräch am 16. März 2021 von 18:30 bis 20:00 Uhr

Die epidemische Corona-Lage hält weiter an, die Lockerungen erfolgen derzeit nur in kleinen Schritten und regional sehr unterschiedlich. Insbesondere die Einzelhändler und Gewerbetreibenden sind davon betroffen. Wie sieht die aktuelle Situation für Sie als Gewerbetreibende in Hamburg und insbesondere in Altona aus? Darüber würden wir, Jonas Timm für die Bezirksfraktion, Anke Frieling als Bürgerschaftsabgeordnete und Marcus Weinberg als unser Bundestagsabgeordnete mit unseren Gewerbetreibenden gerne ins Gespräch kommen.

Die Anmeldung zum digitalen Gespräch erfolgt über . Mit der Bestätigung der Anmeldung erhalten die Interessenten die Einwahldaten.

CDU-Altona_Einladung_Handel-Gewerbe-und-Corona.pdf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen